22. Spieltag: 15.03. , 15.00 Uhr bzw. 13.15 (R)Uhr:

TSV Riedlingen - Spfr. Donaurieden  1 : 2         Res.: 2 : 1

24. Spieltag: So. ,29.03., 15.00 Uhr bzw. 13.15 (R) Uhr

FC Schmiechtal - TSV Riedlingen          2 : 2          Res.: 2 : 0

⇒ Ergebnisse:

LiveTicker TSV Riedlingen

Werbung

Banner
Hier könnte auch ihre Werbung stehen

Kontakt:

fussball@tsv-riedlingen.de

Designed by:
SiteGround web hosting Joomla Templates
TSV Riedlingen - Abteilung Fussball
24. Spieltag: FC Schmiechtal - TSV Riedlingen 2:2 (1:2) Drucken E-Mail
Montag, den 30. März 2015 um 00:00 Uhr

Auf schwer bespielbarem Boden nahm der TSV mehr als verdient einen Punkt mit auf den Heimweg, zeigten sie doch endlich wieder eine geschlossene Mannschaftsleistung.

Dabei begann das Spiel denkbar schlecht, denn die Hausherren waren zunächst die agilere Mannschaft und gingen durch einen berechtigten Foulelfmeter in Führung (15. Minute). Danach fingen sich die Rothosen aber und spielten teilweise schön nach vorne. Nach einer Freistoßflanke von Philipp Binder leitete Torsten Müller den Ball "mit dem langen Fuß" weiter ins Netz zum 1:1-Ausgleich. In der Folgezeit hatte der TSV seine beste Phase und Torjäger Szabolcs Juhasz erzielte mit einem herrlichen Tor den TSV-Führungstreffer: Enrico Morelli konnte zunächst einen Einwurf sichern und zum durchstartenden S. Juhasz weiterleiten. Dieser nahm den Ball gekonnt mit und erzielte mit einem herrlichen Schuss in den Winkel seinen 19. Saisontreffer.

Nach der Pause kassierten die Rothosen nach einer eigenen Ecke einen vermeidbaren Konter zum Ausgleich - 2:2 (53. Minute). Bis zum Schlusspfiff hatte der TSV das Spiel eigentlich gut im Griff, konnte jedoch keine der sich bietenden Möglichkeiten mehr nutzen - Fabian Ragg scheiterte per Weitschuss, Bernd Wiedemanns Hereingabe ging an Freund und Feind vorbei, ebenso konnte der FC den letzten TSV-Angriff über Mate Juhasz gerade noch stoppen, so dass es am Ende beim Unentschieden blieb.

Für den TSV spielten:

Brendle - Halbherr, Müller, D. Geißinger, Eberhardt - Trenz, Ragg, Binder, Morelli (68. M. Juhasz), Wiedemann (78. Grom) - S. Juhasz

Die Reservemannschaft unterlag 2 : 0.

Kader: A. Walter, J. Wied, T. Berger, M. Hinz, F. Selg, A. Feser, F. Grom, L. Ruf, H. Weber, F. Grünacher, A. Berger, F. Spinner und D. Thomas

Über das Osterwochenende sind die Rothosen spielfrei.

Die nächsten Spiele:

  • Mittwoch, 1. April, 18.30: Alb - Oberdischingen, Pflummern - Munderkingen, Ersingen - Allmendingen;
  • Donnerstag, 2. April, 18.00: Schmiechtal - Öpfingen, Bussen - Ertingen (18.30), Türkgücü Ehingen - Altheim (19.00);
  • Samstag, 4. April, 15.00: Alb - Donaurieden, Schmiechtal - Oberdischingen; Montag,
  • 6. April, 15.00: Donaurieden - Emerkingen, Altheim - Pflummern;
 
JSG Spielergebnisse / Spielplan 293.03.2015 Drucken E-Mail
Montag, den 30. März 2015 um 00:00 Uhr

Spielergebnisse:

A I-Junioren, Bezirksstaffel: JSG Riedlingen I - FV Bad Saulgau                                         5:0

A II-Junioren, Kreisstaffel: JSG Riedlingen II - SGM Rottenacker/Ehingen-Süd II        2:8

B-Junioren: siehe FV Neufra                                                                    

C-Junioren: siehe SV Daugendorf

Die nächsten Spiele:

A I-Junioren, Bezirkspokal, Halbfinale:

Samstag, 04.04.2015, 16:00 Uhr, JSG Riedlingen I - SGM Rottenacker/Ehingen-Süd

A I-Junioren, Bezirksstaffel:

Samstag, 11.04.2015, 15:00 Uhr, SGM Krauchenwies/Laiz/Haus./Gögg. - JSG Riedlingen I

A II-Junioren, Kreisstaffel:

Samstag, 11.04.2015, 15:00 Uhr, SV Langenenslingen - JSG Riedlingen II

B-Junioren: siehe FV Neufra                                                                    

C-Junioren: siehe SV Daugendorf

 
Jugendfussball Spielergebnisse / Spielplan 293.03.2015 Drucken E-Mail
Montag, den 30. März 2015 um 00:00 Uhr

Spielergebnisse:

C-Junioren: siehe SV Daugendorf

Die nächsten Spiele:

C-Junioren: siehe SV Daugendorf

D-Junioren, Kreisstaffel:

Samstag, 18.04.2015, 13:15 Uhr, SGM Oggelshausen/Seekirch - SGM Riedlingen/Daugendorf

E I-Junioren, Kreisstaffel:

Samstag, 11.04.2015, 14:00 Uhr, TSV Riedlingen I - FC Laiz I

E II-Junioren, Kreisstaffel:

Samstag, 11.04.2015, 13:00 Uhr, TSV Riedlingen I - FC Laiz II

K. Maurer, Jugendleiter Abt. Fußball

 
22. Spieltag: TSV Riedlingen - SF Donaurieden 1:2 (0:1) Drucken E-Mail
Montag, den 16. März 2015 um 00:00 Uhr

22. Spieltag:

Im ersten Spiel nach der Winterpause kassierten die TSV-Rothosen eine letztlich verdiente 1:2-Heimniederlage gegen kämpferisch starke Gäste aus Donaurieden. Das Heimteam ließ insgesamt den letzten Siegeswillen vermissen und scheiterten so immer wieder am stark formierten Abwehrbollwerk der Gäste.

Bereits in den ersten Minuten konnten die zahlreichen Zuschauer erkennen, was die kommenden 90 Minuten bringen würden. Der TSV rannte an, ohne die letzte Konsequenz an den Tag zu legen, während die Gäste sich auf Konter verlegte und auch bei Standards stets gefährlich blieb. So waren er auch die abstiegsbedrohten Gäste, die über die linke Seite die ersten Möglichkeiten herausspielten, doch Marco Brendle im TSV-Tor konnte jeweils klären. Die erste Chance der Hausherren hatte der angeschlagene Torjäger Szabolcs Juhasz, der einen Pass von Philipp Binder aufnahm, mit seinem Schuss aber am Gästetorhüter scheiterte. Kurz vor der Halbzeit schienen die TSV-Kicker besser ins Spiel zu kommen, weil die Gäste vermehrt Fehler im Aufbauspiel hatten, konnten diese aber mangels KOnsequenz nicht ausnützen. Mit einem Eigentor gingen die Gäste dann in Führung - zur Halbzeit nicht mal unverdient.

Nach der Pause merkte man den Rothosen an, dass sie gewillt waren, das Spiel zu drehen, aber es funktionierte wenig, auch weil die Gäste gut verteidigten und clever jede mögliche Sekunde von der Uhr nahmen. Der an diesem Tag blass gebliebene Fabian Ragg zielte bei einem Kopfball zu hoch und andere Möglichkeiten wurden nicht sauber zu Ende gespielt. Mit einem blitzsauberen Konter erzielten die Gäste das 0:2 (68. Minute). Nur kurze Zeit später setzte sich S. Juhasz auf der rechten Seite durch und Enrico Morelli brauchte den Querpass nur noch über die Linie zu drücken (72.). Die restlichen Minuten waren geprägt von unkontrolliertem Anrennen der Hausherren, ohne die großen Chancen. Die größte Chance hatte S. Juhasz, als er am 11er frei zum Schuss kam, aber der Ball versprang so, dass sein Abschluss weit übers Tor ging - bezeichnend für den "gebrauchten" Nachmittag für den TSV. Bester Mann war bei schönem Fußballwetter der Schiedsrichter.

Den Spielball zu dieser Partie stiftete Ur-TSV-Fan und ehemaliger Funktionär Günter Henle - vielen Dank hierfür.

Für den TSV spielten:

Brendle - Halbherr, Szücs, Kopp (73. D. Geisinger) - M. Juhasz, Eberhard, Binder, Morelli, Wiedemann (65. Grom), Ragg - S. Juhasz

22. Spieltag

Die Reservemannschaft siegte 2 : 1 durch die Tore von F. Spinner und H. Weber.

Kader: T. Müller, A. Feser, D. Schiller, T. Berger, D. Geißinger, H. Weber, F. Spinner, M. Hinz, A. Braunagel, F. Grünacher, D. Thomas, J. Wied, E. Mayer

Am kommenden Wochenende sind die Rothosen spielfrei. Für Freitagabend ist ein Freundschaftsspiel  gegen den SV Dürmentingen vereinbart. Spielbeginn ist um 19:00 Uhr in Dürmentingen.

 

 

Die nächsten Spiele:

  • Samstag, 21. März, 15.30 Uhr: Türkgücü Ehingen - SG Öpfingen; Sonntag,
  • 22. März, 15 Uhr: SG Griesingen - Schelklingen-Hausen, SF Donaurieden - Ertingen/Binzwangen, FC Schmiechtal - SSV Emerkingen, Oberdischingen - Alb, Ersingen - Altheim, Munderkingen - Pflummern-Friedingen, SF Bussen - TSV Allmendingen
 
Ü40-Hallenturnier in Allmendingen Drucken E-Mail
Montag, den 02. März 2015 um 00:00 Uhr

Ü40-Hallenturnier in Allmendingen Am 28.02.2015 reisten 7 Mannen der AH Riedlingen hochmotiviert zum traditionellen Hallenturnier des TSV Allmendingen und der Gastgeber und Mitfavorit war auch gleich der Gegner des ersten Spiels. Da die Allmendinger Spielweise aus zig Begegnungen bestens bekannt ist, war die Taktik zunächst klar: kein frühes Gegentor. Es entwickelte sich ein Spiel auf Augenhöhe bei dem es allerdings dem Gegner vergönnt war, das erste Turniertor zu erzielen. Die Rothosen kämpften wacker und A. Braunagel konnte mit einem wuchtigen Schuss aus spitzem Winkel ins kurze Eck den hochverdienten Ausgleich herstellen, ehe F. Grünacher Sekunden vor Schluss nach wunderbarem Zuspiel von T.Hammer den Endstand von 2:1 markieren konnte. Erstes Spiel gewonnen! Läuft es etwa wieder so wie in Munderkingen?

Ja, tat es. Auch die nächsten beiden Spiele konnten gewonnen werden. Gegen den RSV Ermingen konnte durch konzentrierte und kämpferische Leistung ein 3:1 Sieg gefeiert werden. F. Grünacher war es, der seine Farben 1:0 in Führung bringen konnte. T. Hammer jagte nach schönem Querpass von A. Walter das Leder unhaltbar unter die Latte. Kurz vor Schluss war es dann der Vorbereiter selber, der den zwischenzeitlich gefallenen Anschlusstreffer egalisierte und den Endstand von 3:1 herstellte.

Gegen den FV Olympia Laupheim konnte ein knapper, aber in keinster weise unverdienter 1:0 Sieg eingefahren werden. F. Grünacher erzielte nach schönem Tempostoß über die linke Seite das Tor des Spiels. Drei Spiele, drei Siege, 9 Punkte. Sollte es jetzt wieder so laufen wie in Munderkingen? Stark angefangen, stark nachgelassen?

Weiterlesen...
 
AH: Hallenturnier des FV Neufra Drucken E-Mail
Donnerstag, den 12. Februar 2015 um 00:00 Uhr

Anfang Februar nahmen wir das erste Mal am Hallenturnier des FV Neufra teil. 9 Teams in 2 Gruppen spielten an einem Abend den Turniersieg aus. Im 1. Spiel gegen den SV Dürmentingen spielten wir sehr ungeordnet. Wir bekamen unser eigenes Spiel nie richtig in den Griff, ließen uns das Spiel vom Gegner aufdrücken und gingen zwei Mal in Rückstand mit einem zwischenzeitlichen Ausgleich durch A. Walter. Das zweite Spiel gegen den späteren Turniersieger SV Hohentengen ging mit 0:2 verloren. Die sehr junge, sehr spielstarke und schnelle Mannschaft hat uns am Ende keine Chance gelassen. Allerdings haben wir eine höhere Niederlage durch eine geschlossene Mannschaftsleistung verhindert. Das letzte Vorrundenspiel gegen unseren „Lieblingsgegner“ FV Altheim war unser bestes Spiel. Durch eine Umstellung in der Mannschaft wurde das Mittelfeld gestärkt ohne die Abwehr zu schwächen. Verdient gingen wir mit 1:0 durch einen wunderschönen Seitfallzieher von Simon Bohleber in Führung. Aber durch zwei individuelle Fehler verloren wir dieses Spiel doch noch mit 1:2. Im Spiel im um den 7. Platz gegen die SG Ostrach/Weithart nahmen wir uns viel vor. Auch hier gingen wir durch eine schöne Einzelleistung von Armin Walter mit 1:0 in Führung. Aber kurz vor Schluss gelang er wiederum unserem Gegner durch unsere individuellen Abspielfehler erst den Ausgleich und dann auch noch den Siegtreffer zu erzielen. So erreichten wir nur den 8. von 9 Plätze. Für Riedlingen spielten Ouertani, E. Walter, Gairing, Mayer, Reichelt, A. Kienast, Bohleber, A. Walter und Hammer.

 
Erfolgreiche C-Juniorinnen SGM Riedlingen/Neufra/Ertingen/Binzwangen Drucken E-Mail
Freitag, den 06. Februar 2015 um 00:00 Uhr

C-Juniorinnen der SGM Riedlingen/Neufra/Ertingen/Binzwangen/

Bei der Bezirks-Futsal-Meisterschaft, am 24.01.2015 in Ehingen haben sich die C-Juniorinnen mit einem 1. Platz für die Vorrunde der WFV-Meisterschaft auf Verbandsebene qualifiziert.

Hier belegte die Mannschaft der SGM-Trainer Sturm/Weber den 2. Platz und qualifizierten sich für die Zwischenrunde.

 

Werbung

Partner der Rothosen
Banner
Banner
Banner
Banner
Banner
Banner
Banner
Banner
Banner
Kreisliga AI 23.Spieltag
TSV Riedlingen Herren 2014/2015
Platz Mannschaft Spiele Punkte
1 VfL Munderkingen 19 45
2 SG Griesingen 21 42
3 SGM TSV Ertingen/SV Binzwangen 20 39
4 TSV Allmendingen 20 32
5 TSV Riedlingen 21 31
6 SSV Emerkingen 19 31
7 FV Schelklingen-Alb 18 28
8 SG Öpfingen 19 25
9 SV Oberdischingen 19 25
10 SG Altheim 19 25
11 FV Schelklingen-Hausen 21 24
12 Spfr Bussen 21 24
13 SpVgg Pflummern-Friedingen 18 22
14 TSV Türkgücü Ehingen 20 22
15 Spfr Donaurieden 20 19
16 FC Schmiechtal 18 16
17 SG Ersingen 20 12
Banner
Hier könnte auch ihre Werbung stehen

Kontakt:

fussball@tsv-riedlingen.de

Kalender

April 2015
Mo Di Mi Do Fr Sa So
30 31 1 2 3 4 5
6 7 8 9 10 11 12
13 14 15 16 17 18 19
20 21 22 23 24 25 26
27 28 29 30 1 2 3

Termine

Keine Termine

Wer ist online

Wir haben 2 Gäste online

Lesezeichen

  • Google Bookmarks
  • Twitter
  • Windows Live
  • Facebook
  • MySpace
  • Yahoo! Bookmarks