15. Spieltag: SF Bussen - TSV Riedlingen 3:3 (2:2)

In buchstäblich letzter Sekunde traf der eingewechselte Torsten Müller zum verdienten 3:3-Ausgleich für seine Mannschaft. Dabei führten die Rothosen bereits mit 2:0.

Die Sportfreunde fanden besser ins Spiel und der TSV hatte Glück, dass zunächst Neumann aus kurzer Distanz eine Hereingabe verpasste. Wenig später zielte Schlaucher bei einem Heber über TSV-Torspieler Brendle zu hoch. Dann kam der TSV besser ins Spiel. Prompt traf Pascal Schoppenhauer per Kopf nach toller Flanke von Artur Altergot zum 0:1 (22.). Nach einem langen Ball von Manuel Fauler war wiederum Pascal Schoppenhauer zur Stelle und erzielte das 0:2 (32.). Leider hielt dieser Vorsprung nicht sehr lange. Noch vor der Pause egalisierten die Gastgeber den 0:2-Rückstand durch Tore von Schlaucher und Neumann, der per Traumtor in den Winkel traf.

Nach der Pause sahen die Zuschauer über weite Strecken ein ausgeglichenes Match. Die erste Möglichkeit hatten die Sportfreunde und sie erzielten gleich den Führungstreffer: Wiederum traf Schlaucher per Kopf (55.). Auf TSV-Seite hatte Pascal Schoppenhauer den Ausgleich auf dem Fuß, doch er verzog mit links aus halblinker Position. In den letzten Minuten warf der TSV alles nach vorne und hatte Glück: Fabian Halbherr verlängerte einen weiten Flugball mit der Hacke und Torsten Müller traf mit einem Heber in die grün-weißen Maschen des SF-Tores. Unterm Strich ein gerechtes Remis nach einem temporeichen Spiel.

Schiedsrichter: Willi Gerster

Für den TSV spielten:
Brendle – Kopp (83. Müller), Fauler, Eberhardt, Altergot A. – Baier, Büchele (67. Binder), Halbherr, Trenz, Schoppenhauer – Ragg

Die Reservemannschaft siegte im 9-er Team durch Treffer von M. Preis (Elf.), D. Thomas und F. Grünacher 3 : 2.

Kader: T. Müller, E. Mayer, D. Thomas, F. Spinner, D. Schiller, A. Schultz, L. Ruf, K. Thöns, M. Moeller, E. Morelli, F. Grünacher, M. Preis und A. Braunagel

Am Sonntag reisen die Rothosen zum ersten Rückrundenspiel zum FV Schelklingen-Hausen. Im Vorrundenspiel siegten die Rothosen knapp mit 1 : 0. Nach dem 8 : 4 Sieg in Daugendorf sind die Gastgeber bis auf einen Punkt zu den Rothosen aufgerückt. Spielbeginn ist jetzt um 12:45 bzw. 14:30 Uhr in Schelklingen-Hausen.

TOP
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok