Bussenpokal 2018

Erster Titel für den TSV Riedlingen in der jungen Saison

Ungeschlagen und ohne Gegentor. So lautet die Bilanz der Rothosen beim der 57. Auflage des Bussenpokals. Dem TSV Riedlingen gelang es dieses Jahr den Erfolg des Vorjahres zu wiederholen.

Den Grundstein zu diesem Erfolg lag man am vergangenen Freitag, als man gegen den Kreisliaga-Absteiger aus Bad Saulgau mit 4: 0 gewann. Es folgten Siege gegen Ertingen (3:0) und Altshausen (4:0). Eng wurde es gegen die Sportfreunde aus Hundersingen (1:0), die wohl aich dieses Jahr in der Bezirksliga zum erweiterten Favoritenkreis gezählt werden dürfen.

Weiter geht es für den TSV Riedlingen am kommenden Wochenende beim Stadtpokal im heimischen Donaustadion, bevor es dann langsam ernst wird und die erste Bezirksliga-Saison seit 15 Jahren ansteht.

Bussenpokal

TOP
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok