3. Spieltag: SV Bad Buchau - TSV Riedlingen 1:7 (1:3)

TSV mit Kantersieg in Bad Buchau

Ein wahres Schützenfest veranstaltete der TSV Riedlingen am vergangenen Wochenende in Bad Buchau. Mit 1:7 wurden die Gastgeber abgefertigt. Nach den 90 Minuten wahren sich die zahlreichen Zuschauer einig, dass der verdiente Sieger der TSV Riedlingen war.

Kaum war das Spiel angepfiffen lag der TSV bereits in Front. Hannes Schmid markierte in der zweiten Minute die Führung. Bad Buchau konnte nach 23 Minuten per Elfmeter noch ausgleichen. Zahlreiche Chancen der Rothosen blieben zu diesem Zeitpunkt ungenutzt und der Gegner wurde stark gespielt. Kurz vor der Pause schockte Kim Büchele die Hausherren, als er das Führungstor für die Rothosen erzielte.

Nach dem Wechsel lief bei Buchau nicht mehr viel zusammen. Durch einen Doppelpack baute Pascal Schoppenhauer die Führung aus (45.+1/53.). Dennis Altergot konnte sich ebenfalls zweimal in die Torschützenliste eintragen. (58./58.)

Der schönste Treffer gelang Tobias Trenz. Mit Übersicht schlenzte er den Ball im Fallen ins Tor der Buchauer.

Das Team von Trainer Hans Hermanutz überrannte den SV Bad Buchau förmlich mit sieben Toren und fuhr den Sieg auch in dieser Höhe verdient ein.

Bevor es am kommenden Samstag in der Bezirksliga weiter geht, müssen die Rothosen bereits am Donnerstag im Bezirkspokal ran. Gegner wird der SV Ringingen sein. Die Anstosszeit in Ringingen wurde vorverlegt auf 18.00 Uhr. Am Samstag wird dann der SV Uttenweiler zu Gast im Donaustadion sein. Anstoss am Samstag ist um 17.30 Uhr.

Kader:
Stefan Hermanutz, Artur Altergot, Raphael Sontheimer, Tobias Widmer, Hannes Schmid, Pascal Schoppenhauer, Tobias Trenz, Dennis Altergot, Kim Büchele, Florian Haberbosch, Manuel Fauler, Matthias Maurer, Matthias Binder, Karl Kutsch, David Thomas, Marco Brendle

Tore:
0:1 Hannes Schmid (2. min)
1:1 Fabian Baur (23. min) (ST)
1:2 Kim Büchele (44. min)
1:3 Pascal Schoppenhauer (45. min+1)
1:4 Pascal Schoppenhauer (53. min)
1:5 Dennis Altergot (58. min)
1:6 Dennis Altergot (58. min)
1:7 Tobias Trenz (79. min)

Schiedsrichter: Mehmet Arar
Zuschauer: 280

SGM SV Oggelshausen/SV Kanzach/Sv Bad Buchau II - TSV Riedlingen II    4:1 (1:1)

Für die Reserve des TSV Riedlingen lief es im ersten Saisonspiel leider nicht so gut. Obwohl man über weite Strecken des Spiels mit den Hausherren noch mithalten konnte und sogar mit 0:1 in Führung lag, gab es am Ende nichts zu holen und man verlor 4:1. Torschütze für den TSV Riedlingen war Jalil Rasuli.

Kader:
Marco Brendle, Kevin Maier, Johannes Hassler, Lars Wochner, Alexander Kopp, Max Moeller, Jalil Rasuli, Eugen Derksen, Bernd Wiedemann, Simon Gegier, Torsten Müller, Matthias Eberhardt, Nico Strang, Robert Pilic, Fabian Spinner

Tore:
0:1 Jalil Rasuli (16. min)
1:1 Tobias Miehle (29. min)
2:1 Loris Buck (57. min)
3:1 Johannes Steigmiller (72. min)
4:1 Loris Buck (90. min)

TOP
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok