5. Spieltag: TSV Riedlingen - TSV Rißtissen 4:0

5 spieltag riedlingen risstissenZum Abschluss der dritten „Englischen Woche“ konnten die Rothosen einen weiteren Sieg einfahren. Eine Flanke von A. Altergott drückte H. Weber (15.) am kurzen Pfosten zur Führung ein. Das 2 : 0 erzielte ebenfalls H. Weber (26.) mit einem wuchtigen Schuss, nachdem ein Verteidiger ihm den Ball vor der Füße legte. Im ersten Durchgang kamen die Gäste lediglich zu einem Lattentreffer. Nach der Pause hatten die Rothosen einen Durchhänger. Erst in der Schlussphase kam wieder etwas Schwung in die Partie. Ein Schuss von D. Geißinger konnte der Torhüter nur abprallen lassen, den Nachschuss schob F. Ragg (80.) zum 3 : 0 am Torwart vorbei. Das 4 : 0 erzielte D. Geißinger mit einem platzierten Schuss in die „lange“ Ecke, das Zuspiel kam von M. Wawrik.

Im Einsatz waren A. Zachmann, A. Kopp, A. Altergott, T. Müller, S. Gegier, E. Derksen (61. F. Ragg), H. Weber, D. Zimmerling (73. D. Geißinger), V. Ens, M. Wawrik und J. Geißinger (51. S. Müller)

Schiedsrichter: Glänzer, Daniel

Im Reservespiel siegten die Rothosen 2 : 1.

Torschützen für den TSV waren B. Wiedemann und Fabian Ragg.

Kader: T. Haselbauer, F. Cinal, B. Bauer, J. Kneer, B. Wiedemann, H. Hofmann, D. Geißinger, D. Zimmerling, V. Ens, F. Selg, J. Wied, A. Braunagel, F. Ragg, und T. Strang

Schiedsrichter: Jäggle, Willi

Am Sonntag reisen die Rothosen zu den Sportfreunden Bussen, die in die Kreisliga A aufgestiegen sind. In den bisher ausgetragenen vier Spielen konnten sie zwei Siege erringen. Spielbeginn ist um 13.15 bzw. 15.00 Uhr. Über eine zahlreiche Unterstützung unserer Fans würden wir uns freuen.

TOP
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok