15. Spieltag: TSV Riedlingen - SSV Ehingen Süd 1:1

15 spieltag riedlingen ehingen sued

Die Gäste kamen zu einem glücklichen Unentschieden im Donaustadion. Zwar hatte Ehingen Süd mit einem Distanzschuss, der knapp über die Latte strich, die erste Möglichkeit im Spiel, aber Mitte der ersten Hälfte waren die Rothosen spielbestimmend. Zunächst scheiterte A. Kopp mit einem Fernschuss und E. Derksen konnte den Ball nach einem Eckstoß nicht im Tor unterbringen. Die verdiente Führung fiel in der 42. min. nach einem Freistoß von A. Kopp, den der Torhüter nur abprallen lies und S. Pyschnenko einschob. Nach einem Foulspiel von A. Zachmann entschied der Schiedsrichter auf Elfmeter. Den vom Spielertrainer platziert geschossenen Elfmeter hielt A. Zachmann (61.). Danach hatte der eingewechselte T. Kizkaciran jeweils nach Flanken von F. Ragg bzw. S. Müller die Möglichkeit zur Vorentscheidung. Die Schüsse wurden vom Gästetorhüter pariert. Kurz vor dem Spielende mussten die Rothosen durch einen direkten Freistoß noch den Ausgleich (85.) hinnehmen.

Schiedsrichter: Sagirbay, Murat

Im Einsatz waren A. Zachmann, A. Kopp (80. B. Wiedemann), A. Altergott, V. Ens, S. Gegier (62. T. Kizkaciran), T. Müller (55. S. Müller), M. Wawrik, S. Pyschnenko, J. Geißinger, F. Ragg und E. Derksen.

Die Reservemannschaft siegte mit 2:1. Zweifacher Torschütze für den TSV war M. Licina.

Kader: T. Haselbauer, F. Selg, A. Braunagel, F. Spinner, V. Vetter, A. Diemer, M. Licina, M. Hinz, D. Schiller, D. Göttl, J. Wied, M. Eisele, F. Cinal, D. Günzel und W. Ruchti.

Zum nächsten Heimspiel empfangen die Rothosen am kommenden Sonntag die SG Griesingen. Am letzen Spieltag siegte Griesingen mit 2:1 gegen Oberdischingen. Mit 27 Punkten stehen die Gäste hinter den Rothosen auf Platz 4.

Spielbeginn ist um 12.45 bzw. 14.30 Uhr.

TOP
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.