23. Spieltag: TSV Riedlingen - Spfr Bussen 4:0

23 spieltag riedlingen bussenNach der Winterpause konnten die Rothosen den ersten Sieg einfahren. Nur in der Anfangsphase zeigten die Gäste Gegenwehr, so konnte A. Zachmann einen wuchtigen Schuss reaktionsschnell abwehren Danach waren die Rothosen klar spielbestimmend und konnten auch spielerisch überzeugen. Die Führung erzielte A. Kopp (17.) nach einem Querpass von F. Ragg. Ein abgewehrter Schuss von A. Kopp konnte dann F. Ragg (34.) mit einem platzierten Schuss zum 2:0 im Gästetor unterbringen. Die Vorentscheidung fiel noch vor dem Pausenpfiff durch A. Altergot (44.), der eine Flanke von A. Kopp direkt in die Maschen drosch. In der Schlussphase erhöhte H. Weber (74.) nach einem Anspiel von F. Ragg noch auf 4:0.

Schiedsrichter: Stetter, Nikolaus

Im Einsatz waren A. Zachmann, A. Altergot, A. Kopp (63. A. Diemer), T. Müller, M. Eisele (65. S. Müller), F. Ragg, D. Geißinger (75. T. Kizkaciran), V. Ens, J. Geißinger, D. Schiller und H. Weber.

Die Reservemannschaft siegte ebenfalls klar mit 5:2. Torschützen für den TSV waren V. Vetter (2), J. Kneer, O. Höpfner und A. Braunagel.

Schiedsrichter: Krüger, Hans-Peter

Kader: T. Haselbauer, F. Spinner, V. Vetter, M. Hinz, J. Wied, T. Kizkaciran, A. Stöhr, B. Wiedemann, D. Günzel, B. Bauer, A. Braunagel, D. Göttl, O. Höpfner und J. Kneer

Am kommenden Sonntag reisen die Rothosen zur SG Ersingen. Das Vorrundenspiel gewannen die Rothosen mit 2:1.
Spielbeginn ist um 13:15 bzw. 15:00 Uhr.

TOP
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok