25. Spieltag: TSV Riedlingen - SV Niederhofen 1:1

25 spieltag riedlingen niederhofen 1Auch gegen den Gast aus Niederhofen taten sich die Rothosen sehr schwer. In der Anfangsphase rettete A. Zachmann gegen den einschussbereiten Stürmer. F. Ragg vergab die einzige Chance freistehend vor dem Tor, als er den Ball aus kurzer Distanz über das Tor schoss. Nach dem Wechsel kamen die Rothosen besser ins Spiel. Zunächst musste sich A. Zachmann mächtig strecken, um einen platzierten Schuss über die Latte zu lenken. Die Fans mussten bis zur 70. min warten, bis H. Weber den Ball am Torhüter vorbei zur Führung einschob, das Zuspiel kam von F. Ragg. Trotz weiterer Überlegenheit konnte kein weiterer Treffer erzielt werden. Nach einem Eckball erzielten die Gäste in der Schlussphase den Ausgleich (86.). Kurz vor Spielende konnte A. Zachmann gegen den freistehenden Stürmer klären.

Schiedsrichter: Sert, Fatih

Im Einsatz waren A. Zachmann, A. Altergot, A. Kopp, A. Diemer, T. Kizkaciran (62. T. Müller), F. Ragg, D. Geißinger (62. B. Wiedemann), V. Ens, S. Pyschnenko (78. M. Eisele), D. Schiller und H. Weber.

25 spieltag riedlingen niederhofen 2Die Reservemannschaft spielte 2:2. Torschützen für den TSV waren O. Höpfner und A. Ouggad.

Schiesrichter: Szodrak, Holger

Kader: T. Haselbauer, V. Vetter, J. Wied, A. Brunner, H. Hofmann, A. Stöhr, K. Schmidt, D. Günzel, A. Ouggad, S. Müller, E. Walter, M. Hinz, A. Braunagel, O. Höpfner und J. Kneer.

Zum nächsten Spiel reisen die Rothosen am Sonntag zum FC Schelklingen-Hausen. In der Vorrunde endete die Partie 2:2.
Spielbeginn ist um 13:15 bzw. 15:00 Uhr.

TOP
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok